TAUCHEN
   

   
Mit 30 Tauchplaetzen in der Gegend von Boracay und den umliegenden Inseln ist auf alle Faelle fuer jeden Taucher etwas dabei.

 

 
Die meisten Tauchplaetze sind 10 Minuten bis zu einer Stunde entfernt. Wir koennen bis zu 10 verschiedene Tauchplaetze pro Tag anzubieten, unter welchen unsere Taucher waehlen koennen, natuerlich beraten Sie unsere Tauchlehrer dabei
   
Nachfolgend beschreiben wir einige unserer Tauchplaetze.Es ist nur ein kleine Auswahl, es gibt noch viel mehr Moeglichkeiten.
   

Yapak 2 Nur 15 Minuten Bootsfahrt in Richtung Norden der Insel. Die Wand beginnt  bei 32m Tiefe und durch ihre natuerlichen Quellen  ist es die perfekte Nahrungsquelle fuer grossse Fische wie den Grau- und Weissspitzen Riffhai und den Riesen Trevally. Fuer Erfahrene Taucher, da es dort starke Storemungen gibt.
  

  
Chimney (Schornstein) Auch nur 15 Minuten Bootsfahrt entfernt ist eine tiefe Wand, die mit Recht den Namen Schornstein traegt, da man von 40m Tiefe bis zu 32m Tiefe durch sie hindurchschiwmmen kann.

   

 
Shark cave (Haifischhoehle) - wird gewoehnlich waehrend der Ebbe getaucht. Dieser Tauchplatz ist ein Tiefstroemungstauchen mit der Hoehle in 36m Tiefe.
   

Crocodile Island (Krokodilinsel) nur 15 min mit demBoot entfernt beginnt diese Wand in 4 m Tiefe und geht herunter bis auf 20+ Meter. Der obere Teil der Wand ist voll weicher Korallen die in kleinen Abgruenden wachsen perfekt fuer gemuetliche Sicherheitsstops. Die Wand ist reich an Korallen and kleineren Fischschwaermen wie Fusiliers, Bannerfish, Moorish idols, Rabbit fish, Snappers und einer kleinen Hoehle bei 14 Meter mit einem Sweeperfisch . 

Laurel - 20 Minuten von Calypso entfernt ist diese Wand wie eine Folge von Stufen, beginnend  bei 5 Metern Tiefe bis etwa 25 Meter Tiefe ist die Wand  Bedeckt mit weichen und festen Korallen, Nacktschnecken, Trompetenfischen, ein Traum fuer Photographen.